Montag, 17. September 2012

Dr. Oetker - wo die Verführung keine Grenzen kennt...

Ich liebe es zu Essen und ich liebe einfach Alles was lecker ist und mein Herz zum Hüpfen bringt. Das Dr. Oetker mich immer wieder aufs Neue verzaubert und meine Augen zum Strahlen bringt, wurde wieder einmal mehr bewiesen. 

Also auf auf..... mein Testbericht zum Dr. Oetker Testpaket ist da... 



Wie alles begann:

Die Marke Dr. Oetker gibt es jetzt schon seit 1891. Alles begann mit dem Backpulver, welches der Apotheker Dr. August Oetker in einer Bielefelder Apotheke erfand. 


Nach dem Backpulver kamen weitere Produkte auf den Markt:


Wohl jedem ist die Marke Dr. Oetker bekannt und sie ist wohl auch kaum wegzudenken. Auch ich habe bei genauer Betrachtung die Schränke voll mit Dr. Oetker´s Backzutaten. 

Backzutaten:

Zu diesen Backzutaten zählen u.a.:

  

Pizza & Co.:

Es gibt von Dr. Oetker aber nicht nur Backzutaten sondern auch fertige Kuchen, diverse Gelierzucker, Pudding und natürlich Pizza.

Mein absoluter Pizzatraum ist die Tradizionale!!! Und die drei Ausführungszeichen verdient die Tradizionale mit Recht. Der Boden ist mehr als ein Traum und der Belag einfach göttlich. Diese Pizza kommt direkt aus dem Steinofen und das schmeckt man sofort. Zwar zählt diese Sorte zu den teuren Pizzas, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Der Boden ist nicht zu kross, fluffig, nicht matschig. Am liebsten esse ich die Spinaci

Und wem jetzt noch nicht das Wasser im Mund zusammen gelaufen ist, der sollte sich unbedingt folgendes Video ansehen:



Der Zahn tropft weiter... mein Testpaket:

Meine Augen wurden größer und größer und größer. Mit so einem tollen und riesigen Testpaket hätte ich nie gerechnet.






In meinem Paket waren folgende Dr. Oetker Produkte enthalten:


Und als Highlight lag noch ein tolles Backbuch im Paket:


Paket auf.... Kuchengabel raus!

An dem Tag als das Paket bei mir eintraf, hatte ich einen riesigen Hunger auf Kuchen. Schon beim Einkaufen stand ich vorm Regal und habe überlegt, ob ich sündigen sollte. Doch da ich schon hörte, dass ein Paket bei uns eingetroffen ist, habe ich gehofft, dass es von Dr. Oetker ist und vielleicht ein Kuchen drinsteckt. Nun könnt ihr euch sicherlich vorstellen, wie meine Augen gestrahlt haben, als ich die Browniepackung gesehen habe. Ratz Fatz wurde die Packung geöffnet und die Kuchengabeln geschwungen. 

Und wie schmecken die Brownies? 

Lecker, lecker, lecker, lecker!!! Zwar ist der Kuchen etwas fettig, aber das stört mich in keiner Weise. Am besten finde ich die Decke/Schokosplitter des Kuchens. Die kleinen Schokosplitter grisseln ganz zart beim draufbeißen. Das ist ein herrliches Mundgefühl. Und der Schokoladengeschmack ist kräftig, einfach fantastisch. Und hier noch ein paar Bilder für den tropfenden Zahn:



Dr. Oetker Cheese Cakes Backbuch:

Oh, was war ich aufgeregt, ich wollte unbedingt ganz schnell eines der leckeren Rezepte aus dem Cheese Cakes Backbuch ausprobieren. Zuerst konnte ich mich kaum entscheiden. Neben dem Blackberry Cheesecake, der aus Löffelbiskuits und Brombeeren besteht, stach mir auch sofort der Cheesecake Black5 ins Auge. Dieser wird aus den Griesson Black5 gemacht. Da ich von einem Freund eingeladen wurde und es sehr heiß bei uns war, wollte ich einen frischen Kuchen backen und deshalb entschied ich mich für den Key Lime Cheesecake, der aus Butterkeksen, Limetten und Frischkäse besteht. Das Grandiose an diesem Kuchen ist die Baisermasse in die auch Limettenschale kommt. Ich habe noch nie zuvor so einen Kuchen gegessen und habe ihn auch schon ein zweites Mal bei meiner Mamas Geburtstag gebacken. Alle waren begeistert. 




Erdbeertorte mit Dr. Oetker Tortenguss:

Als ich letztens einen Erdbeertorte machte, stellte ich fest, dass ich auch wieder Dr. Oetker in den Händen hielt. Ich finde den Tortenguss mit leckerem Erdbeergeschmack genial. Mit diesem Guss schmeckt die Torte gleich noch viel besser. Den Tipp mit dem roten Tortenwunder bekam ich von meiner Mama, die auch auf den Erdbeer Tortenguss von Dr. Oetker schwört.



Mein Fazit:

Ich würde es als gnadenlos verfallen bezeichnen. Ich kann mir meine Backaktionen nicht ohne die Produkte von Dr. Oetker vorstellen. Sie begleiten mich seit vielen Jahren und bin gespannt, was sich Dr. Oetker noch für schöne Produkte einfallen lässt. Vielleicht verratet ihr mir ja mal euer Lieblingsprodukt. Bis dahin wünsche ich uns allen eine wundervolle leckere und verzaubernde Zeit mit Dr. Oetker.

Kommentare:

  1. Huhu schöner Bericht und tolles Paket.
    Ich mag die Dr.Oetker Produkte sehr :-).

    Wann hast du das Paket denn bekommen?

    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank! Das Paket habe ich Ende Juli erhalten. Bin leider vorher noch nicht dazu gekommen den Bericht zu verfassen. LG DieTestFee

    AntwortenLöschen
  3. Aaah achso :-)! Hab mich schon gewundert da ich in der nächsten Runde dabei sein sollte *g*.

    Dachte schon ich wurde vergessen ;p.

    Der Käsekuchen sieht verdammt ge*l aus - da könnte ich nun gut und gerne 2-5 Stückchen von verdrücken hihi.

    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen