Dienstag, 20. November 2012

Kann aus mir ein Löwe werden? NIVEA VOLUME SENSATION

Leider gehöre ich zu den Frauen, die nicht über eine Löwenmähne verfügen. Mein Haar ist dünn und von Volumen ist keine Rede. Sobald es draußen kälter wird, fangen sie an zu fliegen und laden sich extrem schnell auf. Zwar trocknen sie schnell (ist ja auch wenig da, was lange nass bleiben kann), aber mehr Volumen wäre schon toll! 

Dank Lisa Freundeskreis gehöre ich zu den NIVEA VOLUME SENSATION Testern. Was dabei rausgekommen ist und ob ich nun wie ein Löwe durch die Straßen ziehe, könnt ihr in meinem heutigen Testbericht lesen. 



In meinem Testpaket befanden sich:

1 x NIVEA Volumen Pflegeshampoo Volume Sensation
1 x NIVEA Volumen Pflegespülung Volume Sensation
1 x Styling Spray Volume Sensation
1 x Styling Mousse Volume Sensation
1 x Lisa Zeitschrift
1 x Projektablaufplan
1 x Anschreiben

und für die Verwandten und Bekannten:


20 x Produktproben und 1 x Lisa Zeitschrift

Der Test:

Gleich zu Beginn muss ich sagen, dass ich vom Geruch der Pflegeserie enttäuscht bin. Ich liebe es, wenn es frisch und fruchtig riecht. Leider gefällt mir der Duft dieser Produkte nicht. Woran es liegt, kann ich nicht genau sagen. Mit dem eigentlichen NIVEA-Duft hat es nichts gemeinsam, was ich nicht schlimm finde, aber hier hätte man ruhig etwas mutiger sein können. Meine Haare duften nach der Wäsche und der Pflege kaum. Aber das ist sicherlich Geschmackssache. 

Shampoo:

Als erstes habe ich das Shampoo einzeln getestet. Die Haare fingen erst nach dem zweiten Mal einschäumen an zu schäumen, das fand ich etwas merkwürdig. Dadurch war ich also gezwungen mehr von dem Shampoo zu nehmen als bei anderen Sorten. Die Haare fühlten sich nach dem Trocknen weich  an und glänzten etwas. Das gefällt mir natürlich sehr.

Volumen nach der Verwendung des Shampoos:
Fehlanzeige, die Haare sehen aus wie vorher, schade!

Shampoo und Spülung:


Ich verwende sonst eigentlich nie Spülung, da meine Haare einfach zu empfindlich sind und durch die Spülung dann noch schneller angeklatscht aussehen. Deshalb war ich auch zu Beginn sehr skeptisch. Die Spülung lässt sich im gewaschenen Haar sehr verteilen und das Ausspülen gelingt ohne Probleme. Durch die Spülung lassen sich die Haare leichter durchkämmen. Allerdings sah ich schon im nassen Zustand der Haare, dass diese sehr strähnig herunter hingen. Nach dem Trocknen sah das Ganze nicht besser aus. Außerdem neigen sie mit der Spülung auch schneller dazu zu fetten. Ich wasche mir jeden Tag die Haare. Nachdem ich die Spülung genommen hatte, sahen sie schon Abends wieder  am Ansatz strähnig aus.

Volumen nach der Verwendung des Shampoos & der Spülung:
Fehlanzeige, mit der Spülung und dem Shampoo sehen die Haare platt aus und der Ansatz sieht Abends schon strähnig aus.

Komplettprogramm: Shampoo, Spülung, Schaumfestiger und Haarspray:

Nun wollte ich es wissen... Vielleicht wird aus mir ja ein Löwe, wenn ich einfach mal alles ins Haar mache. Auf der Verpackung steht ja auch, dass man die anderen Produkte der Serie nutzen soll, damit ein zufriedenes Ergebnis erzeugt werden kann. Also Haare mit dem Volumen Shampoo waschen, danach die Spülung einmassieren  ausspülen, in das handtuchtrockene Haar den Schaumfestiger einmassieren, föhnen und als Finish das Spray verwenden. Der Blick in den Spiegel verrät mir: 

Nein, aus mir wird kein Löwe werden.

Mein Fazit:

Ich hatte gehofft mit den Produkten der Haarpflegeserie von NIVEA VOLUME SENSATION endlich eine Haarpflegeserie zu finden, die meinen Haaren Volumen verleiht. Leider haben mich die Produkte nicht überzeugt und ich würde sie auch nicht weiterempfehlen. Die Haare fallen schnell in sich zusammen und laden sich wie gehabt auf. Einziger Vorteil, sie glänzen sehr schön und fühlen sich sehr weich an. Volumen: Fehlanzeige.

1 Kommentar:

  1. Ich habe mit der Haarpflegeserie die gleichen Erfahrungen gemacht. Meine Haare fliegen zwar nicht, bekommen also genügend Feuchtigkeit, aber Volumen = Fehlanzeige

    AntwortenLöschen